• Startseite


Pachtgemeinschaft Aller II und Fischereiverein Hannover vereinbaren Zusammenarbeit

fvh vereinbarung
von links nach rechts: Norbert Rode (Vors. Pachtgemeinschaft/ Früh Auf Celle), Heinz Pyka (Vors. Fischereiverein Hannover), Franz Bliem (Gewässerwart Pachtgemeinschaft) mit der Vereinbarung über die Zusammenarbeit

Gemeinsame Beanglung der Aller von der A7/Buchholz bis Hambühren

Seit über 30 Jahren fischt man in Nachbarschaft, jedoch jetzt erst haben sich die Pachtgemeinschaft Aller II und der Fischereiverein Hannover auf Vorstandssitzungen einstimmig auf eine intensive Zusammenarbeit verständigt.
"Diese Zusammenarbeit wird für die Fischerei allgemein und für jeden einzelnen Angler in diesem Raum von Vorteil sein, " sind sich Norbert Rode, Vorsitzender der Pachtgemeinschaft, und Heinz Pyka, Vorsitzender des Fischereivereins Hannover und stellvertretender Vorsitzender des Anglerverbandes Niedersachsen, sicher.

 

Denn kompletten Bericht incl. Gewässerordnung finden Sie hier.

 



 Zeltlager in Oldau 2017

 

P1130055 alle

Das letzte Ferienwochenende stand mal wieder ganz im Zeichen unseres Jugendzeltlagers. Wie auch schon im letzten Jahr nutzten wir die Teichanlage in Oldau rund um das Walter Bluhm Heim.

 

Weiterlesen



AVN News 3/2017 vom: 7.6.2017  Neues Fischereigesetz

NdsFischereigesetz Cover

Niedersachsen überarbeitet sein Fischereigesetz (Original der aktuellen Fassung sogar von 1978).
In Vorgesprächen informierten Vertreter der Landesregierung auch den AVN. Sie kündigten  maximal kleinere Änderungen an. Das klang gut.

Weiterlesen



Termine Gemeinschaftsangeln 2017

 

Auch in 2017 haben wir Gemeinschaftsveranstaltungen geplant.

Neu ist, dass es nur noch telefonische Anmeldungen bzw. per Mail beim jeweiligen Sportwart gibt.
Die jeweilige  Teilnehmergebühr werden dann erst am Angeltag direkt vor Ort bezahlt.

 

Weiterlesen Details und Termine



Die Aller erobert ihr altes Bett zurück
(Bericht in der Celleschen Zeitung vom 16.09.2017)

Theewinkel 2017 09 16

Bauarbeiten am Wehr Osterloh im Frühjahr 2018 geplant / Neue Brücke entsteht
Damit Fische wieder stromaufwärts schwimmen, wird der vorhandene Wehrverschluss zurückgebaut. Statt dessen soll
der Altarm „Theewinkel' als neues Hauptgewässerbett dienen. Als Aufstiegshilfe ist ein Raugerinne mit Becken geplant.

Den kompletten Bericht finden Sie hier.



Ferienpaß 2017

HP 1 
In den Sommerferien bieten wir traditionell auch immer ein ‚Schnupperangeln‘ im Rahmen der Ferienpaßaktion für die Kids an. Durch den Zusammenschluß unserer beiden Vereine arbeiten wir nun mit der Jugendarbeit der Stadt Celle und der Jugendpflege Flotwedel zusammen.

 

Weiterlesen



 Pachtgemeinschaft Aller setzen 2017 82.000 Jungaale ausHeiko

Kleine Aale werden von Heiko Masemann (FV Früh Auf Celle) in das Schwarzwasser gesetzt. Foto: Norbert Rode

Er gilt als heimische Delikatesse und ist bei Anglern und Feinschmeckern gleichermaßen beliebt: der Aal aus der Aller und ihren Nebenflüssen. Doch der schlangenartige Leckerbissen macht sich immer rarer. „Die Gründe dafür sind vielfältig, aber eins steht fest: Würden die Vereine im Landkreis Celle nicht nachhelfen, wäre der ‚Celler Aal‘ schon längst endgültig ausgestorben“, so Norbert Rode, Vorsitzender des Fischereivereins Früh Auf Celle.

Weiterlesen: 

"Celle Heute" vom 7.6.2017

"Cellesche Zeitung vom 13.6.2017



Neue App für FV Früh Auf Celle und Pachtgemeinschaft Aller II

fangkarte icon
In Zusammenarbeit mit zwei Software-Entwicklern aus Hannover gibt es jetzt die Möglichkeit für die Mitglieder von Früh Auf Celle und Pachtgemeinschaft, die KOSTENLOSE APP "Fangkarte" (Matussek & Könneker) auf das Smartphone herunter zu laden.
Hier findet ihr unter "Vereine" den FV Früh Auf Celle und die PG. Nach Antippen des Vereins bekommt ihr eine neue Übersicht über die Daten des Vereins, die Gewässerkarte mit allen Gewässern in Google Maps, eine Liste der Gewässer, Schonzeiten, Gewässerinfos und Dokumente (wie der Entwurf einer neuen Gewässerordnung). Den kompletten Bericht findet Ihr auf der Seite der Pachtgemeinschaft .


3 Forellen Tageslimit Teich B Eicklingen
Ab Mittwoch, 07. Juni 2017, gilt für das Fischen auf Forellen im Teich B Eicklingen eine Fangbegrenzung von 3 Forellen pro Tag und Angler.
Begründung: Die bei manchen Anglern übliche "Massenentnahme" von Forellen nach dem Besatz widerspricht der Hegepflicht des Vereins. Hinzu kommt, dass durch dieses Verhalten die große Masse der Vereinsmitglieder schon nach kurzer Zeit kaum noch Möglichkeiten hat, eine Forelle zu fangen.
Die Pachtgemeinschaft Kiesteiche Eicklingen wird ab Mittwoch entsprechende Schilder am Teich B aufstellen. Die Fischereiaufsicht ist ebenfalls informiert.
PG Kiesteiche Eicklingen

 



Anangeln der Jugendgruppe 2017

Bild Micha 3

Am 22. April  2017hat die Jugendgruppe ihre Angelsaison bei eisigen Wind und leichten Regenschauern am Teich Hoppe in Wienhausen eröffnet.

20 Jugendliche und ein Gastkind fingen in der Zeit von 8:00-12:30 Uhr insgesamt 105 Forellen und ein Karpfen von 1240 Gramm.

 

Weitere Bilder anzeigen


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2